Da geht noch mehr!

Die elmex ProClinical A1500 bietet noch mehr als „nur“ den Automatik Putzmodus

Foto Kopie Foto

Hiermit widme ich mich den anderen voreingestellten Putzmodi: „Deep Clean“ und „Optimum“

Laut Herstellerangaben ist der „Deep Clean“ Modus besonders zur intensiven Reinigung der Zahnflächen geeignet. Dies kann ich nach der nun vier wöchigen Testphase auch bestätigen. Die Zahnflächen sind nach der Anwendung sehr klar und sauber. Was etwas gewöhnungsbedürftig ist die sehr intensive Putzleistung. Ob diese sehr zahnfreundlich ist lässt sich erst einer längeren Testphase herausfinden. Meiner Meinung nach ist dieser Putzmodus vor allem zur Ergänzung der täglichen Zahnpflege geeignet; eventuell bietet sich die Verwendung ein bis zweimal pro Woche an.

Für den Optimum Modus gibt der Hersteller eine optimale Reinigung der Zahnfleischränder an. Dieser Modus ist in Kombination mit dem 45° Winkel gut geeignet für die intensive Reinigung dieser Stellen. Für die tägliche Reinigung empfehle ich aber nach wie vor den Automatikmodus.

Alles in allem bieten diese Putzmodi für mich, gerade in Kombination mit einer geeigneten Zahnpasta gute Voraussetzungen für eine erweiterte Mundhygiene.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s